Sie haben aktuell 0 Artikel im Warenkorb

Gratisproben oder Aktionscode? Im Warenkorb können Sie Codes einlösen oder Gratisproben auswählen.

×

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

zurück
15.10.2014

Tee als Kosmetik – Sorten und ihre Wirkung

Tee gilt seit vielen Jahrhunderten als wohltuendes Getränk. Neben seiner ursprünglichen Beliebtheit werden die verschiedenen Teesorten zunehmend auch als Beauty-Geheimnis für innere und äußere Anwendungen geschätzt. Einige Kosmetik-Marken ersetzen bereits herkömmliche Wirkstoffe durch natürliche Tee-Instanzen.

Grüner Tee für einen schönen Teint
In China heißt es: grüner Tee lässt die Haut strahlen und die Augen glänzen. Dank seiner beruhigenden Wirkung wirkt er ideal bei gereizter und geröteter Haut. Die sogenannten freien Radikalen sind Hauptursache der Hautalterung. Ein Fänger der freien Radikalen ist der grüne Tee. In ihm befinden sich alle Vitamine, die die Haut braucht. Grüner Tee eignet sich besonders für normale und trockene Haut.
Anwendung: Einfach ein Wattepad in lauwarmem Tee tränken und auf die betroffene Hautstelle tupfen. Die beruhigende Wirkung sollte sich bald einstellen. Nicht umsonst sind auch viele namhafte Kosmetik-Hersteller auf grünen Tee umgestiegen und verwenden seine Bestandteile in Cremes und Lotionen.

Kiehl´s Yerba Maté Tea Toner - Das nährstoffreiche Gesichtswasser mit Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien beruhigt die Haut, erhält ihre natürliche Balance nach der Reinigung und hilft, ihre jugendliche Ausstrahlung zu bewahren. Für normale bis ölige Haut.
Inhaltsstoffe: Yerba Maté, Kombucha Tee, Chamomile, Efeublattextract


Thai-Tee für glatte Haut

Der berühmte Thai-Tee, der von den Thailändern gewöhnlich morgens und abends heiß und kalt getrunken wird, findet sich zunehmend in hochwertigen Kosmetikprodukten wieder.

Philip B. - Thai Tea Mind & Body Wash - Thai Tea beruhigt, glättet die Haut und ist reich an Antioxidationsmitteln. Hinzukommendes Kokosnuss-Öl macht die Haut geschmeidig, spendet Feuchtigkeit und schützt sie zugleich. Honig reinigt, spendet Feuchtigkeit, während Milchproteine sanft peelen. Pfefferminz, Zitronengrass und Ingwerwurzel erfrischen und regen die Haut an.
Inhaltsstoffe: Kokosnuss, Lemongras, Ingwer, Pfefferminz, Zitrone, Limettenextrakt, Kräuter, Thai-Tee, Milch, Honig


Teeextrakte für strahlendes Haar
Einige Teesorten lassen sich auch ideal als Haarconditioner verwenden. Ratsam ist hier je nach Haarfarbe schwarzen Tee (für dunkles Haar) oder Kamillentee (für blondes Haar) zu wählen.
Anwendung: Den Tee kochen sie wie gewohnt auf, anschließend auf lauwarme Temperatur abkühlen lassen. Nach dem gewohnten Haare waschen einfach die Haare mit dem Tee ausspülen und es stellt sich ein natürlicher Farbglanz ein.

zurück