Sie haben aktuell 0 Artikel im Warenkorb

Gratisproben oder Aktionscode? Im Warenkorb können Sie Codes einlösen oder Gratisproben auswählen.

×

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

zurück
13.11.2012

Haute Parfumerie – zwischen Kunst und Ökonomie

Mit PARFUMgeflüster beweist die Hamburger Hof Parfümerie Zeitgeist

Die herausragenden Parfumeure dieser Welt, aber auch global agierende Kosmetikkonzerne befinden sich in einem Dilemma. Der bestehende ökonomische Druck könnte derzeit nicht größer sein und doch möchten Parfumeure die Herausforderung bestehen, Parfumherstellung als Kunst zu etablieren. Dem Spagat zwischen künstlerischem Schaffen und ökonomischer Denke begegnen kleine Nischenmarken der Haute Parfümerie mit dem Anspruch auf künstlerische Freiheit und erlauben sich damit eine erste Emanzipation von ihren ursprünglichen Auftraggebern. Einzelhändler wie die Hamburger Hof Parfümerie an einem der schönsten Boulevards Deutschlands – dem Jungfernstieg in Hamburg – haben diesen Trend erkannt und schaffen seit dem 31.10.2012 mit ihrem neuen Online Shop PARFUMgeflüster eine Plattform für luxuriöse Nischenmarken aus den Bereichen Pflege, Kosmetik und Parfum, abseits des Massenmarktes. Bereits bekennenden Liebhabern und denen, die es werden wollen bietet der Online Shop eine Pforte zu Hintergrundgeschichten erlesener Duftkompositionen und ihren Parfumeuren und etablierten Duftmanufakturen, welche man im angebundenen Blog Geflüster finden kann, verbunden mit allen Bequemlichkeiten des modernen eCommerce: Es werden dem Parfumliebhaber ausschließlich autorisierte Originalparfums angeboten, alle gängigen Zahlungsmöglichkeiten sind verfügbar, der Versand erfolgt in 1-2 Werktagen, der Kunde kann einen Wunschtermin für die Lieferung bestimmen, tägliche Duftberichte sowie regelmäßige Kolumnen von namhaften Partnern und handgeschriebene, persönliche Grußkarten zu jeder Bestellung verdeutlichen die Ambitionen von PARFUMgeflüster.

zurück