What are you looking for?

Zedernholz

Das Zedernholz –  eine Duftnote, viele Facetten

Für den Duftstoff Zedernholz wird vor allem das durch Destillation gewonnene Zedernholzöl verwendet. Aufgrund der daraus entstehenden verschiedenen Duftnuancen wird diese Duftnote bzw. das daraus gewonnene Öl vor allem in der Parfumherstellung verwendet. Hier wird es vor allem als Basis-, aber auch ab und an als Kopfnote verwendet. So kommt es immer wieder zu einer anderen Wirkung und somit zu einem anderen Duft. Von Natur aus hat Zedernholz ein Bouquet, das eher männlich erscheint. Aus diesem Grund wird diese Duftnote auch sehr häufig für Männerdüfte verwendet.

Verschiedene Arten von Zedernholz ergeben auch verschiedene Düfte

Das gewonnene Zedernholzöl erhält, je nach Herkunft und Art, einen anderen Duft. So sind das Virginia-Zedernholz und sein Öl vor allem durch seinen pinienartigen Duft erkennbar. Einen eher aromatischen Duft hat das Atlas-Zedernholzöl. Möchte man den Duft von Zedernholz Zuhause haben, sollte man mit der Dosierung jedoch sehr vorsichtig sein. Einmal diesen Duft entdeckt und in Erinnerung behalten, möchten viele diesen immer wieder benutzen.

Düfte mit Zedernholz als Duftnote:

Schlagwörter:
Related Posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*