What are you looking for?
  • /
  • Stories
  • /
  • Natürliche Inhaltsstoffe stehen bei Mary Chess im Vordergrund

Natürliche Inhaltsstoffe stehen bei Mary Chess im Vordergrund

Alles begann mit dem Duft eines Eau de Toilettes, dessen scheußliche Note Mary Chess angeblich dazu inspiriert haben soll, ihre eigene Duftlinie ins Leben zu rufen. Geboren wurde die Parfumeurin in Kentucky, siedelte dann nach London über, um schließlich 1932 ihre eigene Firma, Mary Chess Company, in New York zu gründen. Im gleichen Jahr begann sie auch mit der Entwicklung ihrer Parfüms, für die sie ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe verwendete, denn, zum einen herrschte Knappheit an Rohstoffen im Land und zum anderen wollte sie bewusst auf synthetische Duftstoffe verzichten.

 

Nach Ende des zweiten Weltkrieges erschien eine Sonderkollektion

Mary Chess war stets darum bemüht, das Außergewöhnliche zu forcieren und so erschien eine spezielle Kollektion verschiedener Düfte, deren Flakons die Form von Schachfiguren hatte. Diese Sammleredition wurde zu einem absoluten Verkaufsschlager, obwohl sie für die damalige Zeit sehr teuer waren. Carnation, Strategy und Song sind einige der Parfüms, die von Mary Chess kreiert worden sind.

Schlagwörter:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*