What are you looking for?
  • /
  • Duftnoten
  • /
  • Myrrhe – eine Pflanze, die vielseitig verwendbar ist
26. Februar 2012

Myrrhe – eine Pflanze, die vielseitig verwendbar ist

Verwendungsbereich

Vom gleichnamigen Baum wird das gelb-braune Harz, das getrocknet wird, für die Herstellung von Duftnoten verwendet. Der Baum ist vor allem in Äthiopien zu finden und kann eine Höhe von bis zu drei Metern erreichen. Sie wird dort bereits seit Jahrhunderten als Heilmittel verwendet. Das Ernten des Harzes der Myrrhe ist bis heute nur wenigen gestattet. So dürfen nur Ausgewählte einzelner Stämme diese Aufgabe übernehmen. Von einer Generation zur nächsten wird diese Aufgabe an die Nachkommen immer weiter gegeben.

Myrrhe wurde schon früher als Heilpflanze eingesetzt

Die Myrrhe ist vor allem durch ihre enthaltenen ätherischen Öle sehr gut und wurde daher schon sehr früh als Heilmittel eingesetzt. Auf Grund ihrer Dufteigenschaften, die von warm bis süß reichen, ist diese Pflanze sehr gut für die Herstellung von Parfüms und Duftstoffen geeignet. Jedoch auf verschiedene Arten. Das Öl kann als Kopfnote zum Einsatz kommen, während das Harz als eine Komponente verwendet wird, die eine fixierende Wirkung besitzt.

Düfte mit Myrrhe als Duftnote:

 

Schlagwörter: , , ,

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*