What are you looking for?

Lorbeer

Frisch-würziger Lorbeerduft

Der Lorbeer ist nicht nur ein beliebtes Gewürz für schmackhafte Gerichte. Der Lorbeer ist auch Spender für zahlreiche Düfte bei Parfumherstellung und Aromatherapie.

Ursprünglich stammt der Lorbeer aus dem vorderasiatischen Raum. Inzwischen hat sich der Anbau fast weltweit verbreitet und wird teils auch in Deutschland angebaut. Die aromatischen Blätter der Pflanze sind als hervorragende Würze für vielerlei Speisen bekannt. Wie so viele Gewürzpflanzen, ist auch der Lorbeer nicht nur in der Küche zu verwenden. Produkte aus Lorbeeröl werden für medizinische Einreibungen verwendet. Darüber hinaus hat der Lorbeer Eingang in die Herstellung von Parfums, von Duftölen, Duftkerzen und anderen Aromaspendern gefunden.

Beliebt als Kopfnote für Parfüms

Der würzig frische, leicht an Eukalyptus erinnernde Duft von Lorbeerölen eignet sich in der Parfümerie besonders als Kopfnote, bildet oft aber auch die Herznote von Düften. Da die Duftnote nicht zu stark dominiert, ist sie wunderbar mit Komponenten wie

  • Blüten
  • Weihrauch
  • anderen Würzdüften
  • Hölzern wie Zypresse und Kiefer vereinbar.

Lorbeer wird sowohl für Damen- als auch für Herrendüfte für Duftkombinationen in Parfüms eingefügt.

Schlagwörter:
Related Posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*