What are you looking for?
  • /
  • Duft
  • /
  • Kulturelle Duftunterschiede – Von zitrisch-frisch bis hauchzart
8. Mai 2013

Kulturelle Duftunterschiede – Von zitrisch-frisch bis hauchzart

Gut duften möchten wir doch alle. Ob es das Lieblingsparfum, das neue Shampoo oder der gut duftende Weichspüler ist. Wenn wir gesagt bekommen, dass wir gut riechen und gefragt werden welchen Duft wir tragen, dann fühlen wir uns gleich noch viel besser und meistens auch attraktiver.Aber definieren wir auf der ganzen Welt „gut riechen“ gleich? Bedingt durch viele kulturelle Unterschiede haben wir alle ein anderes Duftempfinden. Was Menschen aus unserer Region frisch und angenehm empfinden, finden Menschen aus anderen Kulturen eher ungewöhnlich und vielleicht sogar auch unangenehm. Stark prägend sind hier vor allem die Pflanzenwelt und das Klima der jeweiligen Kultur.In Deutschland erfreut sich unsere Nase, wenn wir einen Raum betreten und uns zarte Zitrusdüfte begegnen. Erinnern wir uns hingegen an einen vergangenen Urlaub auf einer balearischen Insel, dann sticht uns direkt der dominante Chlor-Geruch in die Nase, der dort als Zeichen für Reinheit gilt.Während in Afrika Weihrauch zu der beliebtesten Duftpflanze gehört, sind die Amerikaner fast süchtig nach Vanille. Ein frischer Zitrusduft erinnert hier eher an eine Möbelpolitur. Die Duftvorlieben der Franzosen werden hauptsächlich durch die ansässigen Parfumfirmen wie Chanel, Guerlain oder Givenchy beeinflusst. Wo hingegen Rosenwasser die Nasen der Engländer absolut verzaubert. In Japan bevorzugen die Menschen ganz reine und dezent-blumige Düfte. Mehr Wert wird hier auf Pflegeprodukte gelegt. Aus diesem Grund ist die Auswahl an Düften auch sehr gering.Passend zu diesem Thema bin ich auf ein wunderbares Buch von Renate Lohse-Jasper gestoßen. Es heißt „Parfum – Eine sinnliche Kulturgeschichte“ und berichtet über eine große Vielfalt von Düften und ihrer Bedeutung von der Antike bis zur modernen Parfumindustrie.
Duftende Grüße,
Kathrin

Schlagwörter:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*