What are you looking for?
2. Januar 2012

Business Make-up

Perfekt geschminkt den ganzen Tag!

Mit diesem Business Make-up fühlen Sie sich den ganzen Tag wohl. Meine persönlichen Tipps für Sie, damit Sie morgens nicht so viel Zeit für Ihr Make-up aufwenden müssen.
Zu Beginn wird eine leichte Grundierung auf das ganze Gesicht gleichmäßig aufgetragen. Dies kann auch eine getönte Tagescreme sein, je nachdem wie Ihr Hautbild geschaffen ist. Glänzende Stellen sollten Sie mit einem losen Puder leicht abpudern.
Mit einem Augenbrauenpuder ziehen Sie bitte Ihre Augenbrauen nach und formen Sie hierbei auch. Der Farbton des Puders sollte sich nach Ihrem natürlichen Farbton der Augenbrauen richten. Der Ton darf gerne ein wenig dunkler sein als Ihr eigener Farbton, aber Sie sollten nicht von ganz hellen Augenbrauen auf tief schwarze Augenbrauen schminken. Das wäre ein viel zu großer Kontrast und könnte „angemalt“ aussehen.
Ihre Augenlieder grundieren Sie mit einem Basislidschatten. Dadurch hält der anschließende Lidschatten den ganzen Tag und verschwindet nicht in der Lidfalte. Anschließend schattieren Sie die Augenlider bis zur Lidfalte in einem feinen Nudeton. Ich empfehle Ihnen hierbei allerdings einen Lidschatten ohne Glitzerpartikel zu verwenden. Den unteren Wimpernrand können Sie mit einem etwas dunkleren Braunton betonen. Dadurch bekommen Ihre Augen mehr Form und einen wunderbaren Ausdruck. Ihre Wimpern können Sie mit einem schwarzen oder braunen Mascara kräftig tuschen.
Anschließend kommt meine „Wunderwaffe“, der Concealer. Tragen Sie diesen unter Ihren Augen auf und arbeiten den Concealer gut ein. Achten Sie darauf, dass die Konsistenz den Concealers nicht zu dick oder trocken ist, das würde schnell kleine Fältchen betonen. Andererseits sollte der Concealer auch nicht zu cremig oder fettig sein. Das könnte dann Ihren Mascara verschmieren.
Unter den Augenbrauenbogen geben Sie dann noch einen Highlighter oder einen hellen Lidschatten. In die untere Wasserlinie geben Sie einen cremefarbenen Kajalstrich. Dies macht einen wachen und klaren Blick.
Zur Abrundung geben Sie noch Rouge auf Ihre Wangenknochen. Ich empfehle einen frischen Aprikotton.
Und zum guten Schluss tragen Sie einen leicht glänzenden Lipgloss auf Ihre Lippen auf. Ich empfehle hier einen warmen Braunton.
Einen wunderbaren Start in das neue Jahr,
Sophia

Schlagwörter:
Related Posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*