What are you looking for?
  • /
  • Duft
  • /
  • Black Angel – Ein mysteriöser Auftritt
14. Januar 2013

Black Angel – Ein mysteriöser Auftritt

Mark Buxton – „Einfachheit ist der ultimative Luxus“

Ein unerwartetes Treffen in einem New Yorker-Nachtclub mit einer faszinierenden und umwerfenden Frau, voller Anmut und absoluter Schönheit erinnert Mark Buxton an einen Black Angel. Wie mag dieser junge, blonde Engel im kleinen Schwarzen wohl riechen?

Dieses Treffen mit der blonden Schönheit inspirierte Mark Buxton Black Angel zu kreieren. Er entführt uns mit diesem Duft in eine äußerst gelungene Kreation.Eine helle, weibliche Erschütterung des Ingwers und des Jasmins im Kontrast zu der dunklen Sinnlichkeit von einem Amber-Akkord entfaltet den mysteriösen Auftritt des Black Angels.

Schwarz und Blau sind hier die dominierenden Farben der Kreation. Schwarz steht nicht nur für das Kleid der jungen Schönheit, sondern auch für das Geheimnisvolle einer Frau. Blau steht hier für Vertrauen und Sehnsucht nach der Ruhe und Gelassenheit.

Alle, die auch gerne die wunderbare Ruhe in dem so stressigen Alltag lieben und sehr ausgeglichen ihr Leben bestreiten, sollten unbedingt diesen Duft auf ihrer Haut spüren.

Der Parfumeur Mark Buxton wurde in England geboren und wuchs in Hamburg auf. Als Weinkenner und talentierter Koch mit einer Leidenschaft für Antiquitäten und dem Kunst-Deco-Stil, entwarf er für die größten luxuriösen Marken wie Givenchy, Versace, Van Cleef & Arpels, Paco Rabanne, Lagerfeld, Burberry, Cartier, Chopard und Ferré.

Seine kühne Handschrift wurde entdeckt, als er den ersten Comme des Garçons Duft kreierte.

Durch seine eigene Marke will er uns heute sein kreatives Universum näherbringen.

Mysteriöse Grüße,

Sophia

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*