What are you looking for?
Duftnote Adlerholz

Duftnote Adlerholz

Ein Duft aus Asien: Duftnote Adlerholz

Die Duftnote Adlerholz stammt vom seltenen Adlerholzbaum, der vor allem in Kambodscha, Vietnam, Indien und den naheliegenden Inseln zu finden ist. Er ist ein immergrüner Laubbaum und kann bis zu 40 Meter hoch werden. Durch sein Erscheinungsbild hat er seinen Namen, denn die Zweige stehen so vom Stamm ab, dass sie wie Adlerschwingen aussehen. Da der Bestand des Adlerholzbaums gefährdet ist, unterliegt der Handel mit Pflanzenteilen und Holz dieser Art unter dem Artenschutzabkommen. Die Besonderheit des Adlerholzbaumes ist die Bildung eines besonders aromatischen Harzes, wodurch das Adlerholz eine besondere Beliebtheit in der Duftherstellung erfährt.

Auch in der Antike gern verwendet

Bereits in der Antike war die Duftnote Adlerholz bei Königinnen und Königen äußerst beliebt. Das Adlerholz wurde verwendet, um Gewänder und Räumlichkeiten in einem angenehmen Duft erscheinen zu lassen. Das ätherische Öl aus dem Harz, welches die Duftnote Adlerholz erzeugt, hat sogar möglicherweise eine pheromonartige Wirkung. Bis heute ist immer noch auf arabischen Märkten zu beobachten, dass Frauen sich über Räuchergefäße beugen, die damit gefüllt sind. Auf diese Weise soll nicht nur der Körper, sondern auch die Bekleidung den Duft des Adlerholzes erhalten. Der Duft ist rauchig-würzig, von balsamisch-süß bis halbbitter und erdig. Manchmal zeigt sich auch eine holzig-animalische Note. Jedoch ist nicht jeder Baum geeignet, um den Duft herzustellen. Ferner muss der Baum bzw. dessen Kernholz infiziert sein mit einem Pilz, der den Duftstoff Oud bilden kann. Oud ist dann die Bezeichnung für das Räucherholz, welches besonders auf arabischen Märkten angeboten wird. Doch anders als man denkt, wird nicht das Holz des Baumes hierfür verwendet, sondern die harzreiche Substanz, die durch den Pilz entstanden ist. Adlerholz ist auch unter dem Namen Oud oder Jinko bekannt. Abhängig von den vorhandenen Noten im Adlerholz-Öl wird es in Güteklassen von A bis D eingestuft. Dabei ist Güteklasse A die höchste Stufe und enthält alle Bestandteile der Duftnote Adlerholz:
– holzig-animalisch
– würzig-bitter
– balsamisch-süß

Entdecken Sie jetzt besondere Düfte mit Duftnote Adlerholz oder Oud:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*