What are you looking for?
  • /
  • Beauty
  • /
  • 7 Anti-Aging-Tipps, die Sie kennen sollten
10. August 2015

7 Anti-Aging-Tipps, die Sie kennen sollten

Sie möchten endlich Ihren Fältchen und einem müden Teint den Kampf ansagen – wissen aber nicht wie?

Befolgen Sie einfach folgende wertvolle Tipps und lassen Sie sich von meinem Lieblings-Anti-Aging-Produkten inspirieren!

1. Für UV-Schutz sorgen!

Die UV- Strahlen der Sonne dringen tief in das Bindegewebe, sorgen für die Bildung freier Radikale und damit für die langsame Erschlaffung der Haut. Es entstehen Fältchen und Linien, die sich mit der Nutzung von Tagescremes oder Make Up mit UV-Filtern einfach vorsorgen lassen. Auch im Herbst oder Winter sollte man daher nicht auf die Verwendung verzichten!

Meine Empfehlungen für einen guten UV-Schutz:

2. Gegen Augenfältchen und dunkle Ringe vorgehen!

Stress und Erschöpfung zeigen sich häufig als erstes an den ersten Fältchen um die Augen und dunklen Ringen, da dort die Haut sehr dünn und zart ist. Zur Vorbeugung der feinen Linien helfen feuchtigkeitsspendende Augencremes. Zur Abdeckung von Augenfältchen helfen flüssige Concealer, da diese der trockenen Augenhaut wieder zu mehr Feuchtigkeitzufuhr verhelfen.

3. Auf ausreichende Hautpflege achten!

Damit Ihre Haut nicht austrocknet und dadurch feine Linien entstehen, sollten Sie sich regelmäßig eincremen. In vielen Anti-Aging-Pflegen stecken wasserbindende Inhaltsstoffe, wie Hyaluronsäure, die Ihre Haut von innen aufpolstern und feine Linien und Fältchen damit verschwinden lassen. Vergessen Sie neben Ihrem Gesicht nicht Ihre Hände und den Rest des Körpers!

4. Regelmäßig Peelen!

Durch abgestorbene Hautschüppchen werden Fältchen sichtbarer. Ein regelmäßiges Peeling sorgt für einen glatten Teint und mit straffenden Wirkstoffen zusätzlich für den Abbau von Fältchen.

5. Verzicht auf (übermäßigen) Alkohol und Zigaretten!

Während gegen ein Gläschen Rotwein in der Woche nichts auszusetzen ist, sorgt übermäßiger Alkoholgenuss für eine Entwässerung des Körpers und vorzeitiger Hautalterung.
Das Rauchen einer Zigarette wirkt sich negativ auf den Sauerstoffgehalt im Blut aus und verengt die Blutgefäße. Kollagen¬–wichtig für ein straffes Hautbild– wird abgebaut und wichtige Zellen im Körper werden nicht mehr versorgt.

6. Viel Wasser trinken!

Wasser ist ein natürlicher Booster für die Haut und sorgt von Innen heraus für mehr Elastizität uns Spannkraft. Deshalb sollten Sie mindesten 1,5 Liter Wasser pro Tag trinken. Erfahren Sie in dem Blogbeitrag Schönheitselixier Wasser: so wichtig ist Wasser! mehr zu diesem wichtigen Thema!

7. Genügend Schlafen!

Während Sie schlafen, regenerieren sich Ihre Zellen schneller, als im wachen Zustand. Es werden neue Abwehrzellen von Ihren Immunsystem erzeugt, die Haut wird erneuert und die Haare wachsen. Schminken Sie sich deshalb vor dem zu Bett gehen unbedingt ab und verwenden Sie eine Anti-Aging-Pflege mit reparierenden Wirkstoffen.

Mit diesen Anti-Aging-Tipps sind Sie gut gerüstet für Ihr tägliches Anti-Aging-Ritual und fühlen sich schon bald wieder entspannter, erfrischt und jünger! Für einen schnellen Effekt lege ich Ihnen übrigens die Verwendung einer wohltuenden Maske ans Herz!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*